Rucksäcke und Taschen von Burton.

Burton - Durable Goods!

Inspiriert durch den Lifestyle lässiger Snowboarder bringt Burton eine enorme Coolness mit sich. Ob du nun auf der Suche nach einem Rucksack für Outdoor-Erlebnisse bist oder einfach nur mit deinen Freunden im Park abhängst, von den sportlichen Tagesrucksäcken von Burton hast du lange was. Von Kollektion zu Kollektion sticht ein Burton Backpack immer wieder aufgrund der lässigen Styles ins Auge. Darunter sind neben klassischen Farben auch trendige Muster. Mach dich auf etwas gefasst und überzeuge dich jetzt selbst vom Lifestyle der Marke Burton.

Burton Produktkategorien

Burton Serien

Burton Motive

Burton - Vom Wintersport in den Alltag

Die Geschichte der Marke Burton begann im Jahr 1977, als ihr Namensgeber Jack Burton Carpenter in Burlington, Vermont, mit der Produktion von Snowboards startete. Seit den 1990er Jahren gehört das Unternehmen zu den führenden Snowboard-Herstellern. Neben dem Bereich Wintersport hat die Marke Burton auch den Alltag erobert: Kleidung und Accessoires der Boarder-Marke sind besonders bei Jugendlichen beliebt.

Rucksäcke und Taschen von Burton

Die Rucksäcke der Marke Burton bringen den coolen Lifestyle der Boarder auf den Schulhof. Bei der Produktion der Taschen und Rucksäcke wird durchaus auf die Erfahrungen aus dem Sport zurückgegriffen, gerade im Hinblick auf Ergonomie und Langlebigkeit der Taschen. Denn nicht nur im Sport, auch im Alltag sind Rucksäcke oftmals Belastungen ausgesetzt. Sind im Sport Stürze oft vorprogrammiert, geht es auch auf dem Schulhof und im Klassenzimmer gelegentlich ruppig zu. Daher setzt Burton auch bei der Produktion seiner Lifestyle-Artikel robuste und widerstandsfähige Materialien ein, die die Langlebigkeit der Produkte garantieren.

Nicht nur beim Sport, auch im Alltag hat ein Burton Rucksack Bestand. Sportequipment trägt er ebenso wie Schulbücher und -hefte. Der Stauraum der Rucksäcke ist dabei sinnvoll unterteilt in große Fächer für Bücher, Hefte und Ordner und kleinere Fächer für Schlüssel und andere Kleinteile. Dank der ergonomischen Gestaltung und gepolsterten Schultergurten lässt sich jeder Rucksack bequem tragen, ohne den Rücken zu überlasten.

Die zahlreichen, verschiedenen Rucksack-Modelle sind in unterschiedlichen Designs und Farben erhältlich, denn bei einem Rucksack spielt nicht nur der praktische Nutzen eine Rolle, auch die Optik ist von großer Bedeutung. Für den sportlichen Schüler eignen sich am besten die Modelle Day Hiker, Emphasis Pack und Treble Yell Pack. Absolut super sind auch die Hipster Beutel von Burton.