NORCO Sportdurchsuchen ▶

NORCO Produktkategorien

NORCO Modellserien

Norco Sport - für Rennrad und Mountainbike

Eine Topausstattung ist genau das, was die Taschen der Kollektion Norco Sport mit sich bringen. Bei abenteuerlichen Fahrradtouren in der Natur sind Smartphone, Flickzeug, Sonnencreme, Geld und andere Dinge leicht in den Taschen der Norco Sport Linie weggesteckt. Radsportler sind aufgrund des geringen Gewichts und der unauffälligen und praktischen Positionierung am Sattel, Rahmen oder Gepäckträger überzeugt von der Norco Sport Taschen-Kollektion.

44,95€
NORCO Sport
Arkansas Gepäckträgertasche Schwarz
16,67€
NORCO Sport
Ottawa Satteltasche Midi Schwarz
17,01€
NORCO Sport
Ottawa Expandable Satteltasche Schwarz
55,50€
NORCO Sport
Ontario Sattelstütztasche Schwarz
64,95€
NORCO Sport
Canmore Sattelstütztasche Schwarz
39,95€
NORCO Sport
Idaho Gepäckträgertasche Schwarz
20,09€
NORCO Sport
Ohio Expandable Satteltasche Schwarz
22,95€
NORCO Sport
Utah Satteltasche Schwarz
30,95€
NORCO Sport
Utah Satteltasche Plus Schwarz
17,01€
NORCO Sport
Ohio Satteltasche Schwarz
76,86€
NORCO Sport
Carson Sattelstütztasche Schwarz
15,00€
NORCO Sport
Frazer Rahmentasche Schwarz
26,50€
NORCO Sport
Dakota Smartphone Tasche Schwarz
34,99€
NORCO Sport
Boston Smartphone Tasche Schwarz
15,98€
NORCO Sport
Ohio Rahmentasche Schwarz
20,43€
NORCO Sport
Idaho Rahmentasche Schwarz

Norco Sport: für ambitionierte Radsportler

Mit der Kollektion Sport adressiert sich der Fahrradtaschen-Spezialist Norco aus dem schwäbischen Allgäu an alle Radsportler, die auf ihren Touren die Herausforderung suchen. Und da das Team selbst steile Anstiege mit vielen Höhenmetern liebt oder auf dem Rennrad schnell mal 100 Kilometer oder mehr zurücklegt, weiß es ganz genau, worauf es bei diesen Radtaschen ankommt.

Wenn auch Du zu diesen ambitionierten Radsportlern zählst - ganz egal ob Du mit Deinem Mountainbike, Deinem Trekking-, Renn- oder Tourenrad regelmäßig unterwegs bist - dann wirst Du bei Norco Sport die richtige Tasche finden, die zu Dir und Deinem Sportgerät passt. Bei diesen hast Du nicht nur die Wahl zwischen diversen Größen, sondern auch bei der Befestigung. Bei dieser setzt das erfahrene Label auf bewährte Systeme von KLICKfix® oder auf eine sichere Mehrpunktfixierung mit Klettverschlüssen.

Von der kleinen Satteltasche über eine geräumigere Sattelstütztasche bis hin zur Rahmen- oder auch Gepäckträgertasche hält Norco für jeden Anspruch die perfekte Lösung bereit.

Norco Satteltaschen: leicht und durchdacht

Wegen ihrer Leichtigkeit und unauffälligen Positionierung sind die kleinen Satteltaschen bei allen Radsportlern sehr beliebt. Mit einem Eigengewicht von 50 bis maximal 225 Gramm fallen sie unterwegs kaum ins Gewicht. Je nach Modell lassen sich in diesen Pannenwerkzeug, Energieriegel oder auch eine Regenjacke und bei manchen Modellen sogar eine Trinkflasche verstauen.

Diese Option bietet Dir die Utha Satteltasche Plus, die speziell für Mountainbikes konzipiert wurde und über eine integrierte Flaschenhalterung mit abschließendem Gummizug und zusätzlicher Kordelfixierung verfügt. Mit ihr erhöht sich das Volumen dieser Satteltasche, die leer übrigens nur 150 Gramm wiegt, von 1,5 Litern auf 2,25 Liter. Kein Problem stellt bei dieser Halterung das Auslaufen von Flüssigkeit dar, hat Norco sie doch mit Einsätzen aus Netzmaterial ausgestattet. In der eigentlichen Innentasche befindet sich ein elastisches Netzfach sowie eine kleine Reißverschlusstasche.

Da viele Radler eine Flaschenhalterung am Rahmen ihres Mountainbikes befestigt haben, bietet Norco die Utha Satteltasche auch ohne Flaschenhalterung an. Beim Gewicht macht sich dies mit einer leichten Reduktion auf 125 Gramm bemerkbar. Ansonsten ist die Ausstattung identisch.

Und da es manchmal schon im Morgengrauen zum Biken geht oder die Ankunft wegen eines Extraschlenkers erst bei Einbruch der Dunkelheit erfolgt, hat das Label die beiden Utha Satteltaschen nicht nur mit reflektierenden Elementen, sondern vorsorglich auch mit einer LED-Halterung ausgestattet.

Universell und rüttelfrei fixieren lassen sich die Utha Satteltaschen mit einem 3-Punkt-Klettverschluss.

Norco Sattelstütztaschen: Universaltalente für längere Touren

Liebst Du es, mit Deinem Mountainbike oder Rennrad längere Touren zu unternehmen, bist Du mit den Sattelstütztaschen von Norco super aufgestellt. Deutlich größer als die Satteltaschen, kannst Du in diesen deutlich mehr mitnehmen. Und da dies mal mehr oder auch mal weniger sein kann, lässt sich das Volumen der drei Modelle aus der Kollektion Norco Sport mithilfe einer Balgenkonstruktion bei Bedarf erweitern.

Ontario heißt das kleinste und mit 485 Gramm leichteste Modell. Dieses hält ein Volumen von 6 Litern, erweitert von 7,5 Litern für Deine Touren bereit. Mit 8,5/10 Litern etwas größer und mit 570 Gramm unwesentlich schwerer ist die Sattelstütztasche Canmore, die nur noch von dem Modell Carson mit 9,5/11,5 Litern und 700 Gramm getoppt wird. Ergänzend zum gepolsterten Innenraum hat diese praktische Außentaschen für einen schnellen Zugriff auf wichtige Dinge wie Smartphone oder Energieriegel. Außerdem ist bei ihr außen eine LED-Halterung angebracht.

Was alle drei Modell gemeinsam haben, ist ein Deckel mit Spannkordel, ein Deckelinnenfach mit Reißverschluss,einen integrierten Schlüsselring und eine Regenhaube sowie ein weiteres Einsteckfach im Innenraum. Und da viele Biker ohne Schutzblech unterwegs sind, hat Norco den Boden von den drei Sattelstütztaschen vorsorglich gummiert, sodass dieser abwaschbar ist.

Sicher und rüttelfrei an der Sattelstütze befestigt werden die Modelle Carson und Ontario mit dem KLICKfix®-Contourbügel und Adapter - ein cleveres, leicht zu bedienendes System, das einer Belastung von bis zu 2 Kilogramm standhält. Bei der Tasche Canmore hat sich Norco hingegen für das KLICKfix-System mit Contour-Max-Bügel und entsprechendem Adapter entschieden, das bis zu 3 Kilogramm belastet werden kann.

Norco Smartphone-Rahmentaschen: das Handy stets im Blick

Wer mit dem Bike auf Tour geht, sollte stets ein Handy dabeihaben. Sicher verstauen lässt sich dieses in einer der vielen Bike-Taschen von Norco. Wenn Du Dein Smartphone aber am liebsten ständig im Blick haben willst, z. B. um Dir die Tagesroute anzeigen zu lassen, hat das Label mit Boston (0,8 l/140 g) und Dakota (0,75 l/125 g) gleich zwei smarte Modelle im Sortiment. Befestigt werden diese am Fahrradrahmen: Boston mit dem KLICKfix® Miniadapter und einem passenden Gegenstück an der Tasche, Dakota mithilfe eines sicheren Klettverschlusses.

Bei der Herstellung dieser beiden Smartphone-Rahmentaschen hat sich Norco für sein robustes Nylongewebe entschieden. Über gute Touchscreen-Eigenschaften verfügt die transparente Deckelfolie, von der die Außentaschen beider Modelle abgedeckt werden. In die Handytasche selbst passen laut Norco alle gängigen Smartphones wie das iPhone 6 oder das Galaxy 6.

Ausreichend Platz bietet das eigentliche Hauptfach vom Boston und Dakota, in dem Geldbeutel und Schlüssel sicher verwahrt werden. Selbst ein Energieriegel oder sonstige unverzichtbaren Dinge können in diesem noch verstaut werden.

Norco Gepäckträgertaschen: schnittig, stabil und super flexibel

Viel Stauraum nicht nur für Deinen Tagesproviant, sondern auch für Regenjacke, Pannenwerkzeug und die anderen Dinge, die beim Biken nicht fehlen sollten, bieten die beiden Norco Gepäckträgertaschen Arkansas (8 l/500 g) und Idaho (7,5 l/530 g).

Als super geschickt erweisen sich unter anderem die zwei seitlichen Außentaschen, über die beide Gepäckträgertaschen verfügen. Ergänzt werden diese im Inneren um eine Reißverschluss-Deckeltasche. Auf dem Deckel selbst ist beim Modell Idaho noch eine Spannkordel angebracht.

Gesetzter Standard sind bei den beiden Norco Gepäckträgertaschen zudem der Schlüsselring sowie die Regenhaube. Letztere lässt sich dank Gummizug schnell anbringen. Schutz vor Nässe und Schmutz von unten bietet hingegen der gummierte, robuste Boden, der sich bei Bedarf feucht abwischen lässt.

Und willst Du auf Deiner Tour mal Rast machen und Dich gemütlich in ein Café oder in den Biergarten setzen, löst Du einfach die vier Klettverschlüsse der Norco Gepäckträgertaschen, holst den Umhängegurt heraus und hängst Dir das Modell Arkansas bzw. Idaho über die Schulter.

Eine prima Ergänzung zu Deiner Fahrradbeleuchtung stellen die reflektierenden Elemente an den beiden Außenseiten und auf der Front dar. So wird Deine Sichtbarkeit im Straßenverkehr zusätzlich erhöht.